Autocross - ILP
Dauban 2021
Marcel Arnold


ArniIn Dauban wurde am vergangenen Wochenende wieder ein Lauf zur ILP gestartet. Da ich an diesem Wochenende nicht anwesend sein konnte, griff unser Arni (ebenfalls unser top Mechaniker) selbst ins Lenkrad  von unserem Rover 214 Si von LDK Motorsport. Es war sein erstes Rennen und er musste sich natürlich mit dem Rover anfreunden, was ihm super gelang. Er kämpfte sich durch die Wertungsläüfe und stand damit im Finale auf einem tollen vorderen Startplatz. Als die Schwarz/Weiß karrierte Zielflagge fiel, sprang ein super zweiter Platz für Marcel heraus. Das war der zweite Pokal unter den ersten drei mit dem Rover in 2021.

Auch im TCC, dem Trabant Cross Cup, sprang ein toller Platz drei für Peter Menzel, Platz vier für Justin Lottmann und Platz Sechs für Stefan Kalinofski für LDK Motorsport heraus.

Dazu herzlichen Glückwunsch an alle vom gesamten Team. Auch hier nochmal vielen Dank an unsere Sponsoren.

Am 02./03. Oktober startet der letzte Lauf zur ILP und die DM am Matschenberg in der Oberlausitz. Am Start sind wieder vier Fahrzeuge von LDK Motorsport vertreten.


Trabant Cross Cup:
1. Peter Menzel, Lukas Mann und Stefan Kalinovski

Klasse 2a:
Joachim Röder - Rover 214 Si

LDK Motorsport - Geht nicht, gibts nicht